Autogrammkarten aus der deutschen Bundesliga  
Benutzerdefinierte Suche
 
Autogrammkarten 2000er 1990er 1980er Vereine Fußball-Bücher Kontakt  
Maskottchen Steinadler Attila
Maskottchen Berni Bayern München
Maskottchen Brian the Lion Bayer Leverkusen
Maskottchen Ennatz MSV Duisburg
Maskottchen Erwin FC Schalke 04
Maskottchen Fritzle VfB Stuttgart
Maskottchen Füchsle SC Freiburg
Maskottchen Hennes 1. FC Köln
Maskottchen Hermann Hamburger SV
Maskottchen Herthino Hertha BSC Berlin
Maskottchen Jünter Borussia Mönchengladbach
Maskottchen Lohmann Arminia Bielefeld
Maskottchen Ritter Keule Union Berlin
Maskottchen Wölfi VfL Wolfsburg
         
Al-Aix Kartoffelkäfer Alemannia Aachen    
Attila Steinadler Eintracht Frankfurt 2005  
Berni Bär Bayern München 2004  
Betzi Teufel 1. FC Kaiserslautern    
Bobbie Bolzer Maus VfL Bochum 2007  
Brian the Lion Löwe Bayer Leverkusen 2000  
Eddy Drache Greuther Fürth    
Ennatz Zebra MSV Duisburg 2005 Benannt nach dem Spitznamen von des MSV-Kultspielers Bernard Dietz
Erwin Mensch Schalke 04 1975  
Fritzle Krokodil VfB Stuttgart 1994  
Füchsle Fuchs FC Freiburg    
Grotifant Elefant KFC Uerdingen 1990  
Hennes Geißbock 1. FC Köln 1951 Benannt nach dem Erfolgstrainer der 1970er Jahre: Hennes Weisweiler
Hermann Dinosaurier Hamburger SV 2003 Benannt nach HSV-Kult-Masseur Hermann Rieger
Herthino Bär Hertha BSC Berlin 1999 Der Name ist angelehnt an den Namen des ehemaligen brasilianischen Hertha-Spielmachers Marcelinho
Hoffi Elch 1899 Hoffenheim 2007  
Holli Blaue Maus SC Paderborn    
Jünter Pferd Borussia Mönchengladbach 1965 Der Name ist angelehnt an den Gladbacher Kult-Fussballer Günther Netzer, der der Generation der Fohlen-Elf aus den 1970er Jahren angehörte.
Lauzi Mensch Energie Cottbus 2006  
Lohmann Stier Arminia Bielefeld 2007  
Löwe Löwe 1860 München    
Ritter Frankie Mensch 1. FC Nürnberg    
Ritter Keule Mensch Union Berlin    
Schängel Mensch TuS Koblenz    
Willi Wildpark Wildschwein Karlsruher SC 2006  
Wölfi Wolf VfL Wolfsburg 1997  

  • 2006:
  • 2005:
  • 2004: Hertinho (Hertha BSC Berlin)

Bei dem erstmals ausgetragenen Wettbewerb mussten die bunten Bundesliga-Maskottchen unter anderem Slalomstangen umlaufen, über eine Wippe balancieren, auf ein Tor schießen und Gummibälle in ein aufblasbares Plantschbecken werfen.

  • Merx, Stefan (2009); Maskottchen. Meister der Kuscheltiere. Handelsblatt 03.04.2009. [Link]
  • Doktor, Lara (2009); Maskottchen des TSV 1860 München. Ein Löwe zum Anfassen. Sueddeutsche Zeitung 13.02.2009. [Link].

 

Startseite | Spieler A - Z | Bücher | Links | Impressum