Deutsche Meister

Deutsche Pokalsieger
Fußballer des Jahres
Torjäger 1. Bundesliga
Torjäger 2. Bundesliga
Weltmeister 1990
Europameister 1996
Weltmeisterschaft 2006
DDR Fußball-Nationalspieler
Brüderpaare in der Bundesliga
Väter und Söhne in der Bundesliga
Fußball-Bücher
Benutzerdefinierte Suche
AUTOGRAMMKARTEN 2000er 1990er 1980er Vereine | Kontakt
Dariusz Zuraw
* 14.11.1972
Nationalspieler Polen (2005), 1 A-Länderspiel
Dariusz Zuraw - Autogrammkarte Hannover 96 2007/2008
Dariusz Zuraw - Autogrammkarte Hannover 96 2006/2007
Dariusz Zuraw - Autogrammkarte Hannover 96 2003/2004
Dariusz Zuraw - Autogrammkarte Hannover 96 2002/2003

Aktiv bei:
Hannover 96 (2001-2007)
Zaglebie Lubin (1998-2001)
Okocimski KS Brzesko (1996–1998)
WKS Wielun (1992–1996)
LZS Rychlocice (1991/1992)

Spielerportrait Darisz Zuraw
"Darek", wie er von seinen Mannschaftskameraden genannt wird, überzeugte nach seiner Verpflichtung 2001 bei Hannover 96 sofort mit schnörkelloser Abwehrarbeit, begründet durch seine hervorragende Technik und sein cleveres taktisches Verhalten. Seine Leistungen bescherten ihm schnell höchste Anerkennung im Team der Roten. Nachdem er auch in der Hinserie seiner ersten Bundesligasaison in der Viererkette gesetzt war, verlor er seinen Stammplatz in der Innenverteidigung später an den extrem stark aufspielenden Neuzugang Vinicius.

Erst unter Coach Ewald Lienen konnte Zuraw seine Stärken wieder voll unter Beweis stellen und bildete zusammen mit dem jungen Per Mertesacker ein kaum zu überwindendes Duo in der Innenverteidigung bei Hannover 96. Später unter 96-Coach Dieter Hecking konkurierte Zuraw mit Vinicius, Frank Fahrenhorst und Thomas Kleine um die Position des Innenverteidiger.

Lohn seiner vorbildlichen Profi-Einstellung: Im gesetzten Fußballeralter von 32 Jahren erhielt Zuraw erstmalig eine Einladung des polnischen Nationalcoaches. Doch nur im Testspiel gegen Weißrussland (1:3) stand Zuraw dann auch tatsächlich für Polen auf dem Rasen.

Abschied aus Hannover
Im Alter von 35 Jahren verliess der Abwehrakteur Hannover 96. Nach insgesamt sieben Jahren in Hannover wechselte Zuraw zu Arka Gdynia. In Deutschland bestritt Zuraw 146 Spiele und erzielte dabei sieben Treffer. Am letzten Spieltag der Saison 2007/2008 wurde Dariusz Zuraw vor dem Anpfiff zusammen mit Frank Juric, Richard Golz, Thomas Brdaric und Vahid Hashemian, die Hannover zum Saisonende verliessen, offiziell verabschiedet.

 

 


Alle Autogrammkarten
von A-Z
Autogrammkarten-Anfrage

Sammler-Tipp
100 x SAFE HÜLLEN
Autogrammkarten schützen

Sammlerbuch-Tipp
Panini Euro Cup Football Collections 1980-2008
Alle Euro-Panini in einem Buch.

Bildband-Tipp
Fussballtempel
Die schönsten Stadien der Welt


 
www.autogramm-archiv.de
Impressum